Nominieren Sie hier Ihre Unterkunft für das "mein-Monteurzimmer des Jahres".
Die Gewinner erwartet tolle Preise!
mein-Monteurzimmer nominieren
Bewerten Sie jetzt die nominierten Unterkünfte und gewinnen Sie u.a. einen Profi-Tischkicker im Wert von 600 Euro!
Jetzt bewerten

Der Wettbewerb

Ablauf der Nominierung

Sie sind Vermieter einer Monteurunterkunft? Dann freuen wir uns auf Ihre Nominierung als das "mein-Monteurzimmer des Jahres 2017"! Jedes nominierte Monteurzimmer wird anhand seines Standortes in die jeweilige Landeskategorie eingeordnet.

Unter "mein-Monteurzimmer nominieren" können Sie Ihre Unterkunft nominieren.

Die Bewertung durch das Publikum

Bis zum 01.12.2017 wird das Publikum entscheiden, welche Monteurunterkünfte eines Bundeslandes die Besten sind. Jeder Teilnehmer darf genau einmal für jede Monteurunterkunft abstimmen. Der Teilnehmer hat dafür jeweils eine Stimme, die er jeder Unterkunft vergeben darf. Wertungsrelevant ist alleine die Anzahl der Stimmen. Die drei besten Unterkünfte eines jeden Bundeslandes kommen in den Endentscheid um den Landessieg.

Abschließende Jury-Entscheidung

Die Experten-Jury wählt aus diesen drei Finalisten eines jeden Bundeslandes den jeweiligen Landessieger. Aus diesen gelangen drei Monteurzimmer in die Endrunde um den Titel „mein-Monteurzimmer des Jahres 2017“. Die drei besten Unterkünfte werden von unserer Jury nach den vorgegebenen Bewertungskriterien abschließend noch einmal genauer unter die Lupe genommen. Nach eingehender Prüfung dieser drei Finalisten wird in der letzten Jurysitzung Mitte Dezember das "mein-Monteurzimmer des Jahres 2017" ermittelt. Der Bundes- sowie die Landessieger werden im Anschluss schriftlich benachrichtigt und bekommen tolle Gewinne.

 

Weiterführende Informationen finden Sie in unserem FAQ-Bereich.

 

Allgemeine Informationen über den Wettbewerb
"mein-Monteurzimmer-des-Jahres"

Mit diesem Wettbewerb soll das "mein-Monteurzimmer des Jahres" ermittelt werden. Das Team von mein-Monteurzimmer.de greift auf eine mehrjährige Erfahrung im Bereich Monteur- und Handwerkerunterkünfte zurück. Dabei beschäftigt es sich auch immer wieder mit den Fragen wie: Was macht eigentlich eine Monteurunterkunft aus? Wie sollte die ideale Monteurunterkunft aussehen? Auf mein-Monteurzimmer.de finden Zimmersuchende ein großes Angebot an Unterkünften speziell für Handwerker und Monteure. Das Team steht in regelmäßigem Kontakt sowohl mit Vermietern wie Mietern von Monteurzimmern. So konnten aus erster Hand die wichtigsten objektiven Bewertungskriterien für das "mein-Monteurzimmer des Jahres" zusammengetragen werden.

Stimmen Sie für Ihren Favoriten ab

Aber unabhängig davon, ob Sie vermieten oder nicht: Jetzt sind Sie gefragt, die Monteurtauglichkeit und Präsentation der Unterkünfte zu bewerten! Sie haben es in der Hand die drei Finalisten eines Bundeslandes zu bestimmen und der Fachjury zur Auswahl zu stellen. Die hochqualifizierten Experten aus Handwerk, Presse und Qualitätssicherung besitzen jahrelange Berufserfahrung und wissen um die Pros und Kontras bei der Vermietung, Ausstattung und Vermarktung von Monteurzimmern. Das geballte Fachwissen der Experten ergibt zusammen mit Ihren qualifizierten Nominierungen schlussendlich das "mein-Monteurzimmer des Jahres".

Warum teilnehmen?

Ganz einfach: die Qualität von Monteurzimmern ist nicht weniger relevant wie die von Hotelzimmern. Im Gegenteil, gerade Handwerker und Monteure müssen sich darauf verlassen können, dass die Unterkunft während arbeitsintensiver Einsätze gewissen Kriterien entspricht. Dabei suchen Sie nicht allein einen ruhigen Platz um sich zu erholen, sondern auch eine zweckdienliche Bleibe, die alle Ausstattungsmerkmale erfüllt, die notwendig sind um sich nach Feierabend selbst zu versorgen. Wer nun als Vermieter von Monteurzimmern am diesjährigen Wettbewerb teilnimmt, sollte sich aber nicht allein auf die zweckdienliche Ausstattung seiner Monteurunterkunft beziehen, sondern auch eine angemessene und professionelle Präsentation beachten. Schließlich wollen Monteure nicht von einer Baustelle in die nächste kommen und dort auch noch übernachten müssen. Gleichzeitig sollten Preis und Qualität der Monteurunterkunft in einem fairen Verhältnis zueinander stehen. Sollten Sie also Vermieter von Monteurzimmern sein, dann sind Sie bei unserem Wettbewerb „mein-Monteurzimmer des Jahres 2017“ goldrichtig. Verschenken Sie keine Zeit und nominieren Sie jetzt Ihre Unterkunft.

mein-Monteurzimmer.de
Partner: